Die Besten Antivirenprogramme 2016

Schützen Sie ihre Daten und Privatsphäre

Jonas Müller
Aktualisiert am: 03-04-2017

Identitätsdiebstahl und Datenkorruption kommen immer häufiger vor. In einer Zeit, in der viele von uns online Bankgeschäftige erledigen und shoppen, ist es unerlässlich, uns selbst und unsere Familien zu schützen. Um Ihnen dabei zu helfen genau dies zu tun, haben wir die 8 besten Antiviren Softwares auf dem Markt analysiert. Welches ist die beste Antivirus Software 2016? Vier große Marken, McAfee, BitDefender, Norton und Kaspersky, stehen in starker Konkurrenz um den Thron. Obwohl jede ihre eigenen, spezifischen Vorteile hat, sind alle eine hervorragende Wahl. 

TESTSIEGER



- 33% - 38% - 50%
Gesamtbewertung Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 100% 99% 96% 93%
Funktioniert mit Windows 10 Zertifiziert für Windows 10
Antivirus Schutz Erkennung von und Schutz vor Schadprogrammen, Viren und mehr
Schutz bei Online Zahlungen Schützt all Ihre Online-Banking und Shopping Daten
Passwortschutz Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Firewall Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Unterstützte Betriebssysteme Geräte und Betriebssysteme, die Sie mit dieser Software schützen können
Anzahl an Geräten Die Anzahl an Geräten, die Sie mit einem einmaligen Kauf schützen können 1-10 1-10 1-Unbegrenzt 1-10
Geld Zurück Garantie Dauer der Rücknahmegarantie 30 tage 60 tage 30 tage 30 tage
Bitdefender
Norton
McAfee
Kaspersky

Bitdefender Antivirus Plus 2016

BitDefender hat sich in den letzten Jahren zum Vorreiter der Sicherheitssoftwareindustrie entwickelt. Es ist Favorit aller unabhängigen Testlabore, die auf IT Sicherheit spezialisiert sind. Es bietet überdurchschnittlich guten Schutz gegen jede Art von Schadsoftware. Das Anti Phishing Schild ist undurchdringlich und gleichzeitig ist BitDefender die schnellste Security Suite, die, gemeinsam mit Norton, den gerinsten Einfluss auf die PC Leistung nimmt.

Norton Security 2016

Norton Antivirus (oder Norton Security, wie es sich seit kurzer Zeit nennt), ist das Flagschiff der kalifornischen Sicherheitsfirma Symantec. Dank seiner weit zurückreichenden Sicherheitsexzellenz, ist es unter PC Nutzern eine alte Bekannte und eine der größten und bekanntesten Marken der Branche. Seit vielen Jahren sind Nortons Testergebnisse exzellent, und auch 2016 bildet keine Ausnahme davon. Tatsächlich ist es sogar ein sehr gutes Jahr für Symantecs Norton. Seine Antivirus Software erreicht herausragende Ergebnisse in AV-Tests unabägngiger Analyse, es besitzt eine aufgeräumte und intuitive Bedienung, robuste Sicherheitsfunktionen und hat kaum Auswirkungen auf die PC Leistung. Wenn Sie nach der besten Antivirus Software 2016 suchen, ist Norton sehr empfehlenswert.

McAfee Antivirus Plus & Internet Security 2016

McAfee Antivirus Plus 2016 erreicht hervorragende Ergebnisse in den unabhängigen Testlaboren, wenn es um Schutz und Leistung geht. Es kommt mit einer beeindruckenden Vielzahl an Funktionen und bietet etwas, das die anderen drei nicht haben: Mit nur einem einzigen Kauf können Sie alle Windows, Mac, iOS und Android Geräte schützen, die Sie haben. Wenn Sie also eine Vielzahl an Geräten besitzen, Sie nach der besten Antivirus Software 2016 suchen, sollte McAfee auf Ihrer Liste der besten Sicherheitssoftware 2016 ganz oben stehen.

Kaspersky Anti-Virus 2016

Kaspersky ist eine respektierte Marke mit Tradition und Prestige in der Welt der Computersicherheit und auch seine neuste Schutzsoftware für Windows lebt diesen Namen. Die Testergebnisse der zuverlässigsten Testlabore unterstreichen das: Kaspersky erreicht hervorragende Ergebnisse im Schutz gegen Schadprogramme und hält somit seine Stellung unter den Besten. Zusätzlich sind es Kasperskys exzellentes Anti-Phishing Schild und die nützlichen Zusatzfunktionen, die einen PC sowohl schützen, als auch gründlich aufräumen. Zusammen mit Norton, McAfee und BitDefender von uns unbedingt empfohlen.

#1
39,95 EUR
Parental Control IS Schützt Ihre Kinder und Familienmitglieder mit intelligenten Filtern
Gesamtbewertung Mac Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 95%
Gesamtbewertung IS Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 100%
Anti Spam Internet Security Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Firewall Internet Security Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Passwortschutz IS Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Temporärer Rabatt Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, Geld zu sparen! € 20,00
Anti Spam Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Gesamtbewertung Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 100%
Funktioniert mit Windows 10 Zertifiziert für Windows 10
Antivirus Schutz Erkennung von und Schutz vor Schadprogrammen, Viren und mehr
Schutz bei Online Zahlungen Schützt all Ihre Online-Banking und Shopping Daten
Passwortschutz Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Firewall Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Unterstützte Betriebssysteme Geräte und Betriebssysteme, die Sie mit dieser Software schützen können
Anzahl an Geräten Die Anzahl an Geräten, die Sie mit einem einmaligen Kauf schützen können 1-10
Geld Zurück Garantie Dauer der Rücknahmegarantie 30 tage
24,99 EUR
Parental Control IS Schützt Ihre Kinder und Familienmitglieder mit intelligenten Filtern
Gesamtbewertung Mac Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 97%
Gesamtbewertung IS Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 96%
Anti Spam Internet Security Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Firewall Internet Security Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Passwortschutz IS Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Temporärer Rabatt Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, Geld zu sparen! 50%
Anti Spam Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Gesamtbewertung Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 96%
Funktioniert mit Windows 10 Zertifiziert für Windows 10
Antivirus Schutz Erkennung von und Schutz vor Schadprogrammen, Viren und mehr
Schutz bei Online Zahlungen Schützt all Ihre Online-Banking und Shopping Daten
Passwortschutz Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Firewall Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Unterstützte Betriebssysteme Geräte und Betriebssysteme, die Sie mit dieser Software schützen können
Anzahl an Geräten Die Anzahl an Geräten, die Sie mit einem einmaligen Kauf schützen können 1-Unbegrenzt
Geld Zurück Garantie Dauer der Rücknahmegarantie 30 tage
29,97 EUR
Parental Control IS Schützt Ihre Kinder und Familienmitglieder mit intelligenten Filtern
Gesamtbewertung Mac Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 100%
Gesamtbewertung IS Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 98%
Anti Spam Internet Security Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Firewall Internet Security Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Passwortschutz IS Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Temporärer Rabatt Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, Geld zu sparen! 40%
Anti Spam Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Gesamtbewertung Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 99%
Funktioniert mit Windows 10 Zertifiziert für Windows 10
Antivirus Schutz Erkennung von und Schutz vor Schadprogrammen, Viren und mehr
Schutz bei Online Zahlungen Schützt all Ihre Online-Banking und Shopping Daten
Passwortschutz Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Firewall Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Unterstützte Betriebssysteme Geräte und Betriebssysteme, die Sie mit dieser Software schützen können
Anzahl an Geräten Die Anzahl an Geräten, die Sie mit einem einmaligen Kauf schützen können 1-10
Geld Zurück Garantie Dauer der Rücknahmegarantie 60 tage
29,95 EUR
Parental Control IS Schützt Ihre Kinder und Familienmitglieder mit intelligenten Filtern
Gesamtbewertung Mac Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen
Gesamtbewertung IS Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen
Anti Spam Internet Security Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Firewall Internet Security Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Passwortschutz IS Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Temporärer Rabatt Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, Geld zu sparen! -
Anti Spam Filtert unerwünschte Nachrichten (Spam) aus Ihrem Postfach heraus
Gesamtbewertung Wertung fasst Schutz, Optionen und Support zusammen 93%
Funktioniert mit Windows 10 Zertifiziert für Windows 10
Antivirus Schutz Erkennung von und Schutz vor Schadprogrammen, Viren und mehr
Schutz bei Online Zahlungen Schützt all Ihre Online-Banking und Shopping Daten
Passwortschutz Merkt sich Ihre Passwörter und speichert sie
Firewall Hält Hacker und andere schädigende Elemente von Ihrem Computer fern
Unterstützte Betriebssysteme Geräte und Betriebssysteme, die Sie mit dieser Software schützen können
Anzahl an Geräten Die Anzahl an Geräten, die Sie mit einem einmaligen Kauf schützen können 1-10
Geld Zurück Garantie Dauer der Rücknahmegarantie 30 tage

Wir haben die führenden 8 Security Suites 2016 analysiert

Durch Klick auf das Logo, können Sie die vollständigen Bewertungen lesen

  • Den ganzen Bericht
  • Bemerkungen
  • Was ist Antivirus Software?

    Antivirus Programme sind Programme, die dazu entwickelt wurden, Ihre finanziellen und privaten Daten zu schützen und mögliche Hackerangriffe oder Schadprogramme auf Ihren PC, Mac, Android oder iOS Geräte abzuwehren. Vor allem auf Windows-Betriebssystemen werden diese Programme als notwendig angesehen.

    Wenn die Antivirus Software erkennt, dass Ihr System infiziert wurde oder kurz davor steht, infiziert zu werden, wird sie entweder das Problem selbstständig für Sie lösen, oder die Bedrohung in Quarantäne stecken und Sie bitten zu entscheiden, was damit geschehen soll.

    Was sind Schadprogramme?

    Schadprogramme werden auch Malware genannt. Hierbei handelt es sich um schädliche Software. Dies sind Programme die dazu entwickelt wurden, Ihren PC lahmzulegen oder sensible Daten zu stehlen, ohne das Sie etwas davon merken bevor es zu spät ist. Der Begriff steht für eine Vielzahl an unterschiedlichen Programmen, wie z.B. Computerviren, Keylogger, Phishing, Würmer, Trojaner, Spyware, Adware oder andere Formen bösartigen Codes, der Ihr System infizieren kann.

    Generell sind Schadprogramme also jede Art von Software, die Ihrem Gerät Schaden zufügen, Ihr Verhalten verfolgen, sensible Daten stehlen oder bösartige Handlungen ohne Ihr Einverständnis ausführen.

    Welche Arten von Schadprogrammen gibt es?

    Virus: Dazu entwickelt, Ihr Gerät zu infizieren. Ein Virus kann über alle oder einige der Computerfunktionen Kontrolle übernehmen, sich selbst vermehren und sich auf andere Computer übertragen. Die Motivation dahinter kann Vandalismus sein (wie z.B. Ihr Gerät zu zerstören) oder finanzielle Komponenten (indem der Virus sensible Daten wie Passwörter oder Kreditkartendaten stiehlt). Ein Virus kann auch dazu benutzt werden, ihr System zu übernehmen und Spam Emails oder (Kinder-)Pornographie zu verschicken oder andere Websites von Ihrem System aus zu attackieren.

    Wurm: Ein Wurm ist, genau wie ein Virus, dafür bekannt sich selbst zu vermehren. Obwohl beide Begriffe oft synonym verwendet werden, verlassen sich Viren auf menschliches Handeln, um sich zu vebreiten, während Würmer die Fähigkeit haben, sich selbstständig zu verbreiten. Ein klassisches Beispiel ist ein Wurm, der seinen Weg durch eine Email in Ihr System findet und dann eine Kopie von sich an Ihre komplette Kontaktliste sendet. Da er diese Nachricht von Ihrem Gerät aus und in Ihrem Namen verschickt, kann es oft zu unangenehmen Situationen kommen.

    Trojaner: Wie in der geschichtlichen Überlieferung, in der die Griechen heimlich in einem hölzernen Pferd nach Troja eingedrungen sind, ist auch der digitale Namensvetter ein Schadprogramm verkleidet als normale Software. Manchmal kann diese Software sogar einen legitimen Zweck haben, hat insgeheim jedoch ein anderes Motiv. Das Ziel dieser Art Schadprogramm ist dem eines Virus sehr ähnlich: Daten stehlen, sich zu verbreiten oder Ihr System zu zerstören.

    Adware: Wie der Name bereits vermuten lässt, überträgt Adware automatisch Werbung. Das können Pop-Up Fenster oder Software Werbungen sein. Oft findet Adware den Weg in Ihr System durch kostenlose Softwarepakete, die mit Adware gebündelt sind. Zusätzlich ist Adware auch oft mit Spyware verbunden, die Ihre Aktivitäten verfolgen und Informationen stehlen kann.

    Spyware: Spyware spioniert sie wortwörtlich aus. In ihrer unschuldigsten Form speichert es Ihr Verhalten online, um Ihnen dann gezielt Werbung zu senden. Allerdings kann es auch dafür genutzt werden, sehr sensible Daten zu stehlen (Kreditkarten, Passwörter, Nutzerkennungen) oder Ihre Tastendrücke auf der Tastatur zu speichern.

    Phishing: Phishing besteht daraus, sie dazu zu bringen, sensible Daten anzugeben, ob privat oder finanziell. Normalerweise beinhaltet das, so zu tun als handele es sich um einen legitimen Link oder eine Website, die jedoch dafür entwickelt wurde, Ihre Daten zu speichern. 

    Erpressungssoftware: Eine Form von Schadprogramm, das Ihr komplettes System übernimmt und Lösegeld für dessen Freigabe fordert. Dies funktioniert, indem es Ihren Zugang zum System blockiert, oder indem wichtige Dateien auf Ihrer Festplatte verschlüsselt werden.

    Rootkit: Ein Rootkit ermöglicht einen Fernzugriff auf Ihr System, ohne dass Sie oder Sicherheitsprogramme dies bemerken. Dies erlaubt der zugreifenden Partei Daten zu stehlen, Programme auszuführen oder Konfigurationen zu ändern. Aufgrund seines listigen Verhaltens, ist es eines der am schwersten zu erkennenden Schadprogramme.

    Brauche ich eine Antivirus Software?

    In unserer mehr und mehr verbundenen (online) Welt, kann durch Cyberkriminalität und dem Erstellen von Schadprogrammen viel Geld gemacht werden. Dies hat zu einer sich sehr schnell entwickelnden Branche geführt, in der die Anzahl an Adware, Spyware und anderer Formen von Schadprogrammen täglich weiter ansteigt.

    Die Auswirkungen von Schadprogrammen reichen von relativ harmlosen Folgen, wie z.B. erzwungene Werbung durch Adware oder Email Spam, bis hin zu schrecklichen Folgen, wie z.B. die Verbreitung von Kinderpornografie von Ihrem Computer aus, ohne dass Sie davon wissen (Zombie Computer) oder der Erpressung von Geld durch die Inbesitznahme Ihres Systems und der Forderung von Lösegeld (Erpressungssoftware).

    Da mehr und mehr Menschen online shoppen oder Bankgeschäften nachgehen, wird der finanzielle Gewinn für Entwickler von Schadprogrammen immer größer, und damit auch die Anzahl an Schadprogrammen im Umlauf. Um sowohl Ihre finanziellen Daten, als auch Ihre Privatsphäre und die Ihrer Familie zu schützen, empfehlen wir unbedingt, in eine gute Antivirus Software zu investieren.

    Was ist der Unterschied zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Antivirus Software? 

    Um es einfach auszudrücken: Eine kostenlose Antivirus Software repariert, nachdem der Schaden verursacht wurde, aber kostenpflichtige Antivirus Software sorgt dafür, dass der Schaden gar nicht erst entsteht. In einer Welt, in der finanzielle und private Daten auf dem Spiel stehen, ist verhindern immer besser, als reparieren. 

    Im Detail heißt das:

    Eine kostenlose Antivirus Software ist mehr eine Art Viren-Scanner, als eine richtige Software. Das heißt, sie sucht nach Schadprogrammen, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, indem sie etwas nutzt, das wir “signaturbasierte Erkennung” nennen. Mit dieser Methode vergleicht die Software Ausschnitte aus potenziell schädigendem Code mit ihrer Datenbank, die bereits identifizerte Schadprogramme enthält. Gibt es eine Übereinstimmung, hat die Software eine Bedrohung gefunden und entfernt sie entweder selbstständig oder steckt sie in Quarantäne und lässt Sie entscheiden, was passieren soll. 

    Kostenpflichtige Antivirus Software geht in ihrem Ansatz einen Schritt weiter. Abgesehen von einer großen Auswahl an Zusatzfunktionen, ist der Hauptunterschied der, dass viele moderne Programme einen heuristischen (also selbstlernenden) Prozess verwenden, um neue, bisher nicht-identifizierte Bedrohungen zu erkennen. Diese werden auch Zero-Day Bedrohungen genannt.

    Dabei benutzt die Software die gleiche “signaturbasierte Erkennung”, jedoch in diesem Fall um neue Varianten von bereits existierendem Virus-Code zu erkennen, und nicht nur bereits identifizierten. Sie nutzt außerdem virtuelle Umgebungen (oft Sandbox genannt), um Viren dort zu bewirten und herauszufinden, ob ein schädliches Motiv dahintersteckt. 

    Auch Virusentwickler kennen den Unterschied zwischen beiden Softwares und testen ihren Schadprogramm-Code auf die meisten bekannten Typen, um die Erkennung durch Antivirus Software so schwer wie möglich zu machen. Daher empfehlen wir, kostenpflichtige Software kostenfreier Software vorzuziehen, da diese einen umfassenderen Schutz bietet.

    Welche Arten von Antivirus Software gibt es? 

    Fast alle Antivirus Anbieter unterteilen ihre Produkte in 3 Level, wovon das erste die grundsätzlichen Optionen bietet und die folgenden 2 zusätzliche (oft online fokussierte) Sicherheitsoptionen anbieten. Die einzige Ausnahme dieser Regel ist Norton, welches alle Sicherheitsfunktionen in all seinen Produkten anbietet. Der Unterschied dieser 3 Level bei Norton ist, welche und wie viele Geräte damit geschützt werden können.

    Die 3 Schutz-Level sind:

    Antivirus – Diese Software für Einsteiger bietet grundsätzliche Schutzoptionen: Aktive und rückwirkende Datei- und Systemscans, um neue Schadprogramme zu verhindern und bereits infizierte Schadprogramme zu eliminieren.

    Internet Security – Diese Software bietet alles, das auch im Antivirus Level enthalten ist, zusätzlich einiger online Sicherheitsoptionen. Hierbei handelt es sich häufig um eine Firwall, Anti-Spam und Parental Control. Wenn Sie oft online einkaufen oder Bankgeschäfte erledigen, ist dieses Sicherheitslevel für Sie zu empfehlen.

    Total Security – Das Premium-Sicherheitslevel, das zusätzlich die Verschlüsselung von Dateien, Anti-Diebstahl und Optimisierungswerkzeuge anbietet. 

    Die exakte Trennung von Funktionen einzelner Level hängt von der jeweiligen Marke ab. Daher lohnt es sich, die Produktseiten zu besuchen, auf denen wir Ihnen genau darlegen, was sie in jedem Sicherheitslevel einer jeweiligen Marke bekommen.

    Wie wähle ich die für mich richtige Antivirus Software?

    Alle Antivirus Marken versuchen das gleiche Problem zu lösen und nutzen die selben Werkzeuge, um dies zu tun. Jedoch kann sich die Effektivität dieser Bemühungen unterscheiden, und einige dieser Marken sind fähiger als andere. Diese Unterschiede sind leicht ersichtlich, wenn man zwei Punkte anylisiert: Die unabhängigen Labortests und die Optionen, nach denen man Ausschau halten sollte. Beide werden nachfolgend im Detail erklärt.

    Unabhängige Labortests 

    Wie wir bereits gelesen haben, können Schadpogramme eine Vielzahl an Formen annehmen, von Würmern, Trojanern, Viren, Spyware, Adware, Key-Logger, bis hin zu Phishingversuchen. Es ist wichtig, dass die Antivirus Software all diese Bedrohungen erkennen und abwehren kann. Um eine objektive Antwort auf die Frage “Was ist die beste Antivirus Software 2016” zu erhalten, haben wir die Testergebnisse aller unabhängigen IT Sicherheitstestlabore analysiert:

    • AV-Comparatives
    • AV-Test
    • Dennis Technology Labs
    • ICSA Labs
    • Virus Bulletin
    • West Coast Labs

    Diese unabhängigen Testinstitute analysieren Antivirus Software auf ihre Fähigkeiten Schadprogramme zu erkennen und davon abzuhalten Ihren Computer zu schädigen. Obwohl alle dieser Labore sehr fähig sind, halten wir das in Deutschland basierte AV Test für das zuverlässigste. Daher haben wir deren 3-Segment-Ansatz, der zwischen Schutz, Leistung und Nutzerfreundlichkeit unterscheidet, übernommen, um Ihnen Einsicht in die effektivste Antivirus Software 2016 zu geben.

    Schutz

    AV Test testet alle Sicherheitslösungen auf ihre Effektivität gegen Schadprogramme, egal ob es sich um Antivirus, Internet Security oder Total Security handelt. Dies tun sie, indem sie Anti-Schadprogramm-Software auf nicht-infizierten Geräten installieren und dann deren Reaktion auf Bedrohungen durch Schadprogramme analysieren. Dadurch werden verschiedene Echtzeitszenarien simuliert, wie z.B. das Herunterladen bösartiger Datein von Webseiten, die Übertragung von externen Speichermedien (USB oder externen Festplatten) oder das Empfangen durch Email Anhänge. 

    Im Anschluss an die Analyise wird alles auf einer 6-Punkte Skala bewertet und eine Rangliste aller Security Softwares wird erstellt. In unserem obigen Vergleich finden Sie die Punktzahl für den Schutz in Prozent ausgedrückt. Ein höherer Prozentsatz bedeutet einen besseren Schutz. 

    Leistung

    Alle Antivirus Softwares nutzen einen Teil der Rechenleistung des Computers, da sie Sicherheitschecks für Sie vornehmen. Die Art, wie sie das tun, ist jedoch sehr unterschiedlich und damit auch die Anzahl der benötigten Ressourcen. 

    Die besten Programme finden eine gute Balance zwischen dem Abwehren von Bedrohungen und darin, die Computerleistung nicht zu sehr zu beanspruchen. Dies ist vor allem wichtig, wenn Ihr PC schon älter ist oder eine kompaktere Version, wie z.B. ein Netbook oder Chrome-Book.

    AV Test führt 13 verschiedene Aktionen durch, um die Auswirkungen einer Security Suite auf die Rechenleistung eines Geräts zu messen. Beispiele davon sind:

    • Das Herunterladen von Dateien online
    • Kopieren und Teilen von Dateien lokal und in einem Netzwerk
    • Installieren von Software
    • Das Benutzen allgemeiner Programme wie Excel oder Word

    Wie auch bei der Analyse des Schutzes, wird alles auf einer 6 Punkte-Skala bewertet und die unterschiedlichen Sicherheitssoftwares werden dann nach ihrer Leistung angeordnet. In unserem obigen Vergleich finden sie die Punktzahl für die Leistung in Prozentzahlen ausgedrückt. Eine höhere Prozentzahl bedeutet einen geringeren Einfluss auf die Leistung Ihres Systems.

    Nutzerfreundlichkeit

    Eine der wichtigsten Eigenschaften einer Antivirus Software ist es, eine exzellente Erkennungsrate zu besitzen, d.h. alle Bedrohungen sofort zu erkennen. Gleichzeitig ist es jedoch sehr verwirrend für den Nutzer, wenn die Antivirus Software viele falsche Bedrohungen meldet, d.h. die Software warnt Sie davor, dass ein Schadprogramm gefunden wurde, obwohl es sich tatsächlich um eine legitime Software handelt (somit handelt es sich also um einen falschen Alarm).

    AV Test testet dieses Verhalten, indem es misst, wie oft ein System die korrekte Schadprogramm-Bedrohung erkennt und vergleicht es mit der Häufigkeit von falschen Warnungen. Danach werden alle Sicherheitssoftwares mit der bereits bekannten 6 Punkte-Skala bewertet und in der Reihenfolge Ihrer Leistung angeordnet. In unserem obigen Vergleich können Sie die Nutzerfreundlichkeit in Prozentzahlen ausgedrückt sehen. Eine höhere Prozentzahl bedeutet eine bessere Erkennung von wirklichen Bedrohungen und sehr wenig Falschmeldungen.

    Optionen

    Abgesehen von Schutz, Leistung und Nutzerfreundlichkeit von Sicherheitssoftwares, lohnt es sich auch, mögliche Zusatzfunktionen, die von den Softwares zur Verfügung gestellt werden, zu beachten.

    Eine einfache und intuitive Bedienung

    Die Benutzeroberfläche ist das erste, was der Kunde sieht, wenn er die Software öffnet. Es ist der sichtbare Teil des Programms und erlaubt dem Nutzer, das Programm zu bedienen. Daher ist es wichtig, dass die Benutzeroberfläche den Nutzer klar und direkt durch verschiedene Menüs und Sicherheitsoptionen führt. Wir legen gleich viel Wert auf das Aussehen und Gefühl des Programms, als auf eine einfache Nutzbarkeit.

    Kundenservice rund um die Uhr

    Kundenservice kommt in vielen verschiedenen Formen, ob durch Selbstbedienung in Foren, einem FAQ (häufig gestellte Fragen) Bereich, oder persönlich, durch Email, Telefon oder Online Chat.

    Am idealsten ist es, einen technischen Support zu haben, der rund um die Uhr (also 24 Stunden) an 7 Tagen in der Woche verfügbar ist. Viele Anbieter bieten diesen Service auf Englisch an, aber nur einige in einer Vielzahl anderer Sprachen. Darauf sollten Sie vor allem achten, wenn Sie im Englischen weniger versiert sind.

    Umfassende Zusatzoptionen

    Antivirus Programme sind auch bekannt als Security Suites, da sie nicht zwingend auf die Erkennung und Entfernung von Schadprogrammen limitiert sind, sondern oft zusätzliche Optionen bieten, die die Organisation Ihres System verbessern, Hackerangriffe verhindern, das Online-Erlebnis Ihrer Familie verbessern oder Ihnen dabei helfen, Ihre Passwörter zu verwalten. Beispiele dieser Zusatzoptionen beinhalten:

    Passwortgeneratoren und –manager: Es wird empfohlen, für jede Website, die Sie häufig (oder weniger oft) besuchen, ein einzigartiges Passwort zu verwenden. Sich sichere Passwörter auszudenken und diese alle im Kopf zu behalten, kann allerdings schwierig sein. Passwortgeneratoren helfen bei der Erstellung von Passwörtern und Passwortmanager helfen dabei, diese zu verwalten. Letzteres erlaubt Ihnen, einzigartige, fast unknackbare Passwörter für jede einzelne Website zu haben und sich gleichzeitig auf allen Seiten mit nur einem einzigen Masterpasswort einloggen zu können, was sehr nützlich ist.

    Sichere Tastatur: Key-Logger sind Hacker, die Schadprogramme nutzen, um zu verfolgen, was Sie auf Ihrer Tastatur schreiben. Dies erlaubt ihnen, Passwörter oder Kreditkarten- und Zahlungsinformationen herauszufinden. Um dieses Verfolgen zu verhindern, erkennt die Sicherheitssoftware automatisch, wenn Sie ein Zahlungsportal wie z.B. Paypal öffnen, Ihr Online Banking benutzen oder Daten in einem Online Shop eingeben. Sobald die Software dies erkennt, fügt sie ein zusätzliches Level an Sicherheit hinzu, das Key-Logger davon abhält, Ihre Tastatureingaben zu verfolgen.

    Virtuelle Tastatur: Behandlung des gleichen Problems wie oben, nur auf eine andere Art. Hierbei öffnet die Security Suite eine virtuelle Tastatur (auf Ihrem Bildschirm dargestellt), auf der Sie mit Ihrer Maus tippen können. Auch dies hält Key-Logger davon ab, Ihre Tastatureingaben zu verfolgen, da es keine gibt.

    Parental Control: Leider ist das Internet sowohl ein schöner, als auch ein potenziell gefährlicher Ort. Parental Control, die oft in einem höheren Level an Sicherheitssoftware enthalten ist (wie z.B. Internet Security oder Total Security), erlaubt Ihnen, Ihre Kinder und Familienmitglieder vor diesen gefährlichen Orten zu schützen. Es schränkt den Zugang zu Orten ein, die eine große Wahrscheinlichkeit haben, Ihre Kinder unangemessenen Informationen auszusetzen, die verlangen, sensible Daten oder private Informationen preiszugeben, die versuchen, sie dazu zu bringen unerwartete Einkäufe zu tätigen oder die sie Sexualstraftätern aussetzen könnten. 

    Dateienvernichter, Verschlüsselung und Backups: Mit automatischen Backups werden Ihre wichtigsten Dateien sicher aufbewahrt, ganz egal was passiert. Die Verschlüsselung dieser Dateien schützt sie außerdem vor unauthorisierten Nutzern und die Dateienvernichter ermöglichen Ihnen, sensible Daten permanent zu löschen.

    Los Gehts

    Okay, nun sind Sie bereit dafür, die für Sie beste Antivirus Software (oder Security Suite) auszuwählen. Wenn Sie mehr Informationen zu bestimmten Produkten suchen, besuchen Sie bitte unsere Rezensionen der einzelnen Marken. Dort können Sie außerdem eine Kundenrezension hinterlassen, wenn Sie Erfahrung mit einem dieser Produkte haben. Da Ihre Meinung sowohl für uns, als auch für andere Kunden sehr wichtig ist, würden wir uns sehr freuen, sie zu hören. 

    Wir bieten Ratschläge zu Antivirus Programmen in vielen verschiedenen Sprachen. Wenn Sie mehr in einer anderen Sprache lesen möchten, schauen Sie unseren Antivirus Bereich in Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch, Französisch, Italienisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch oder Finnisch an.

  • Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bemerkungen